Wirtschaft
anders denken.

Die aktuelle Ausgabe

    


Die OXI-Ausgabe März 2020
Schwerpunkt: Linke Wirtschaftspolitik 2020

Die anderen Strophen Der Boden, auf dem Richtungsfragen der Wirtschaftspolitik diskutiert werden, hat sich verändert. Sind die Linken auf der Höhe der Zeit? Tom Strohschneider

Murx Svenja Glaser

Märchen des Neoliberalismus Nr. 22 »Noch nie waren die Steuereinnahmen so hoch wie heute!« Kai Eicker-Wolf  und Patrick Schreiner

Kleine, große Wiederaneignung Dass Erneuerung und Ausbau der Infrastruktur nötig sind, ist inzwischen wieder Konsens. Über linke Wirtschaftspolitik, Fundamentalökonomie und kommunalen Sozialismus Tom Strohschneider

It ain’t over till it’s over Es ist am Ende auch eine Machtfrage, ob die SPD wieder linke Wirtschaftspolitik machen will und kann Alban Werner

Neue Welt Über Wirtschaftspolitik und konstruktiven Sozialismus Dokumentation

Redet mit den Unternehmern! Warum es Zeit für eine Wirtschaftskonferenz der Linkspartei ist. Ein Gastbeitrag Robert Gadegast und Rolf Sukowski

Alternative Einstiege Über eine Schlüsselfrage linker Politik Dokumentation

Neue Kultur der Solidarität

Was Vermögen vermögen Über »Vermögensbildung in Arbeitnehmerhand« und eine »Anfang der 1970er Jahre liegen gelassene Aufgabe« der Linken Tom Strohschneider

Dringendes Veränderungsbedürfnis Wenn Postsozialismus auf Postwachstum trifft: Über alte Erfahrungen und neue Wohlstandsnarrative Ulrike Baureithel

Evolutionärer Übergang Zur Umsetzung eines alternativen Regierungsprogramms Dokumentation

Übergangsform im Übergang Für Marx zeigten Genossenschaften, wie eine Assoziation von freien und gleichen Produzenten aussehen könnte. Doch er erkannte auch die Grenzen ihrer »Triebkraft« Axel Berger

10.800.000.000.000 US-Dollar Was der Besuch meiner Großmutter beim Weltkongress der Frauenföderation von 1975 auslöste. Und warum die Emanzipation der Sorgearbeit noch lange nicht am Ziel ist Kathrin Gerlof

Ohne Konflikt wird es nicht gehen Für eine faire Transformation der Autoindustrie – demokratisch gesteuert und gegen den Rendite-Irrsinn Kai Burmeister

Wer trägt die Last? Soziale Frage und ökologische Katastrophe: Nur über die Eigentumsfrage kann der Gordische Knoten zerschlagen werden Christian Hofmann und Philip Broistedt

Wächter des Wandels Die Mitte-links-Regierung in Spanien kommt bei der Korrektur der Krisenpolitik nicht recht voran Svenja Glaser

Was die »Klapperkiste« hergibt Portugal hat sich unter Mitte-links-Regierungen vom Austeritätsdiktat verabschiedet. Der Kurswechsel ist aber nicht frei von Widersprüchen Kim Schröther

Eine Massenbewegung inspiriert Bernie Sanders ist der linke Buhmann der US-Demokraten. Jedenfalls für viele Medien und politische Widersacher. Aber geht es dabei wirklich um seine Wirtschaftspolitik? Vincent Körner

Warum Sozialisten Elisabeth Warren nie verstehen werden Die demokratische Kandidatin steht in einer im Westen fast vergessenen Tradition: die marktfreundliche Linke Henry Farrell

Kolumne Das schöne Leben – was ist das eigentlich? Regine Beyß

Kolumne Aktivismus: strategisch oder ehrlich? Christiane Kliemann