Wirtschaft
anders denken.

Die aktuelle Ausgabe

    


Die OXI-Ausgabe Juni 2018
Schwerpunkt: Schulden

Die Schuld der Schulden Wer die Ketten der Abhängigkeit sprengen will, braucht globale und radikale Lösungen Tom Strohschneider

Murx Kathrin Gerlof

Notizen aus Griechenland Griechenland braucht Vertrauen Margarita Tsomou

Reichtum als Last Kombinierte Ansprüche, Wetten auf die Zukunft: Sieben Anmerkungen zur politischen Ökonomie der Schulden Stephan Kaufmann

Ein Rekord, der Sorgen macht Die globale Verschuldung wächst und wächst. Vor allem arme Staaten bekommen immer mehr Probleme Vincent Körner

Höhere Kredite, hohe Zahlungsmoral Warum der Durchschnittsdeutsche den Banken gefällt

Ein durch und durch krisenhafter Prozess Wer etwas über Schulden und Kredit wissen will, sollte David Graeber, Karl Marx und Jens Beckert lesen. Es geht um Freiheit und die Bearbeitung möglicher Zukünfte Tom Strohschneider

Profitieren von den Schulden der Anderen Die Bundesrepublik macht Dank Kreditprogrammen und Zinspolitik Milliardengewinne Vincent Körner

Die Bürgschaft Anne P. unterschrieb aus Liebe für einen Freund und geriet in den Sog der Verschuldung. Protokoll einer Privatinsolvenz Kathrin Gerlof

Es gehen Zombies um in Europa In der Krise ist die Zahl der Unternehmen stark gewachsen, deren Einnahmen aus den Geschäften die Zinsen ihrer Kredite nicht decken Anne Schindler

Auf Kosten der Allgemeinheit Wer ist systemrelevant? Andreas Kallert im Gespräch über die Finanzkrise und die deutsche Bankenrettungspolitik

»Mit Nachdruck wieder auf die richtige Bahn bringen« Wie die Wahl in Italien altbekannte Töne in Deutschland hervorruft Vincent Körner

Wenn Staaten nicht pleitegehen dürfen In 87 der 119 kritisch verschuldeten Länder hat sich die Situation in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert Mara Liebal

Was für schlechte Zeiten In Berlin widmet sich eine große Ausstellung dem Sparen. Zur Geschichte einer deutschen (Un-)Tugend Kathrin Gerlof

Der folgenreiche Irrtum des Dr. Yunus Mikrokredite galten lange als probates Mittel gegen Armut. In Wahrheit sind sie ein Teil des Problems Milford Bateman

Glossar Trickle-down-Effekt, Zollunion, Aktienrückkäufe, Freiburger Thesen

»Es wird mehr Krisen geben. Wir wissen nur nicht, wann« Nick Dyer-Witheford im Gespräch über Marx, den Kapitalismus und was neue Technologie mit dem System macht

Auf den Marx gekommen Neue »Quaestiones« der Glaubenskongregation in Rom rechnen mit dem Kapitalismus ab Vincent Körner

Erwartung und Enttäuschung Frank Engster und Hans-Günter Thien untersuchen »die Klasse«. Linke könnten daraus lernen, dass nicht jede Diskussion ganz neu ist Tom Strohschneider

Wie ökonomisches Wissen produziert wird Macht und Performativität: Ein Sammelband blickt kritisch in »Die Innenwelt der Ökonomie« Initiative »Was ist Ökonomie«

Wirtschaft in Bildern Wer Zero Waste will, braucht einen Systemwandel , Kolumne Corinna Vosse

Der Widersinn des Wirtschaftens Immer weiter wachsen? Bernard Charbonneau war einer der wichtigsten Vordenker der heutigen Décroissance-Bewegung Marc Hieronimus