Wirtschaft
anders denken.

Die aktuelle Ausgabe

    


Die OXI-Ausgabe Februar 2021
Schwerpunkt: Staatswirtschaft

Von Staats wegen In der Not erwünscht, aber nur, wenn der spätere Rückzug garantiert wird Kathrin Gerlof

Murx Kathrin Gerlof

Märchen des Neoliberalismus Nr. 33 »Freihandel nützt Unternehmen und Beschäftigten gleichermaßen« Kai Eicker-Wolf und Patrick Schreiner

Wirtschaft wie im Krieg Vielfach wird vor einer ökonomischen Dominanz des Staates gewarnt. Im Finanzbereich ist sie jedoch längst Alltag Stephan Kaufmann

Die zwei Dilemmata staatlich-unternehmerischen Tuns In einer funktionierenden Demokratie ist das wirtschaftliche Handeln des Staates an Konsens gebunden Lutz Brangsch

Zurückholen, was genommen wurde Warum es höchste Zeit ist für eine Service-publicRevolution – ein Gespräch mit Beat Ringger

Mär oder Wahrheit? Der Staat ist weniger innovativ und weniger wettbewerbsfähig Gerhard Bosch

Erschreckende Verstaatlicher Was gehört in staatliche Hand, damit soziale, ökonomische und ökologische Belange funktionieren? Jörg Staude

Links liegen gelassen Ein Gespräch mit der Direktorin der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf, Dr. Ute Teichert

Staatliches Handeln und Suffizienz Als politische Leitplanke denkbar, aber noch fehlt dafür der Wille Corinna Vosse

Kein Staatsauftrag an Lohndrücker! Unternehmen, die Arbeitnehmerrechte missachten, dürfen nicht belohnt werden Stefan Körzell

Die Naturgesetze der Bewegung Die ersten Versuche geplanten staatlichen Wirtschaftens entstanden in den frühen Jahren Sowjetrusslands. Und scheiterten Axel Berger

Der Markt regelt das Wieso die ökonomische Theorie im Staat per se das Schlechte sieht Philip Blees

Gemeiner Gebrauch Verkehr zuerst, Kommerz als zweites: Buntes Leben ist nicht vorgesehen Roland Stimpel

Vorbilder bauen – Mut beweisen Baukultur als staatlicher Auftrag und Teil ästhetischer Bildung Jürgen Tietz

Die USA sind das Land, das wir aus Filmen kennen Was uns nicht hilfreich erscheint, sind Fragezeichen. Wir setzen lieber einen Punkt Nadja Klinger

Lassen Sie uns über Ökonomie reden … Wenn der Topf aber nun ein Loch hat … Gespräch mit der Aidshilfe Potsdam e.V.

Werbung für einen neuen New Deal Ein bemerkenswert komprimierter Überblick über Roosevelts Wirtschaftspolitik? Axel Berger

Kolumne Muss wieder politisch werden! Christiane Kliemann