Sarah Godar

Sarah Godar ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.
Transparency International
21.11.2018 in Aktuelles, Global

Transparenz: Für Unternehmen ein Horrorszenario

Banken, die international agieren, müssen seit 2014 veröffentlichen, wo sie welche Gewinne erwirtschaftet haben und wie hoch die Steuern sind, die sie zahlen. Um die Steuermoral scheint es gar nicht so schlecht bestellt. Warum geht so etwas nicht auch für multinationale Unternehmen? weiterlesen
GewinnKecko / flickr CC BY 2.0
31.01.2018 in Aktuelles

In guter Gesellschaft

Am Dienstag wurde der Financial Secrecy Index 2018 veröffentlicht. Und siehe da: Deutschland findet sich erneut unter den Top-10 im internationalen Ranking der Schattenfinanzplätze. Was sagt uns der Index? weiterlesen
R'lyeh Imaging / flickr CC BY 2.0
13.11.2017 in Aktuelles

It’s tax certainty, sweetheart!

Das internationale Steuersystem lässt viel Spielraum bei der Besteuerung global agierender Unternehmen. Schuld daran sind auch die behördlich verhandelten Deals mit den Unternehmen. An dieser Praxis muss sich etwas ändern. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden

AutorInnen gesucht.

Einige OXI-AutorInnen schreiben anonym. Weil ein Beitrag für OXI sie mit ihrer Arbeit für andere Medien in Konflikt bringen könnte. Das geht Ihnen ähnlich? Wenn Sie Ihr Wissen, Ihre Argumente, Ihre Einschätzungen teilen möchten, das in Ihren Medien aber nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, melden Sie sich. Wir freuen uns, Sie im OXI-Autorenkollektiv zu begrüßen!