Aktuelles

Transparency International
21.11.2018

Transparenz: Für Unternehmen ein Horrorszenario

Banken, die international agieren, müssen seit 2014 veröffentlichen, wo sie welche Gewinne erwirtschaftet haben und wie hoch die Steuern sind, die sie zahlen. Um die Steuermoral scheint es gar nicht so schlecht bestellt. Warum geht so etwas nicht auch für multinationale Unternehmen? weiterlesen
OXI
17.11.2018

Info vom 17. November 2018

Was ist, was könnte linke Wirtschaftspolitik sein? Nachrichten dazu gibt es in unserem »Info«. Heute unter anderem zu den Themen: Wirtschaftspolitik der Linkspartei, Gerechtigkeit und Mobilität, Lohnquote und Marktmacht, Gewerkschaften und Europa sowie 100 Jahre Steuerpolitik. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Foto: Punktional, gemeinfrei
Vincent Körner
08.11.2018

Welche Gerechtigkeit, welche Wählerschaften?

Geht es um Leistung, um Gleichheit, um Anrechte oder um Bedarf? Welche Vorstellungen von Gerechtigkeit dominieren bei den Anhängern der verschiedenen Parteien? Eine Studie des DIW gibt Antworten. weiterlesen
Flickr, Joe Loong / CC BY-SA 2.0
Simon Schaupp
06.11.2018

»Ich tricks dich aus, du System!«

Vom überwachenden »Führer« zum kontrollierenden »Sextoy«: Die industrielle Digitalisierung führt zu einem neuen Produktionsregime, in dem Warenproduktion, Datenverarbeitung und Kontrolle in ein und denselben Prozess fallen. weiterlesen
OXI
06.11.2018

Info vom 6. November 2018

Was ist, was könnte linke Wirtschaftspolitik sein? Nachrichten, Studien, Veranstaltungstipps gibt es in unserem »Info«. Heute unter anderem zu den Themen: Arbeitszeitverkürzung, DDR-Ökonomie, Ursachen des Rechtspopulismus. weiterlesen
Foto: Johannes Maximilian / GFDL 1.2
Svenja Glaser
22.10.2018

Merkel, die Fahrverbote und der »politisch-industrielle Komplex«

Die CDU will das Emissionsschutzgesetz ändern, weil sie Fahrverbote bei nur geringfügiger Grenzwertüberschreitung für »unverhältnismäßig« hält. Was als dieselpopulistischer Dienst am Dieselfahrer verkauft wird, wäre das neueste Geschenk der Politik an die Hersteller. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden