Deutschland

OXI
19.10.2019

Drei Widersprüche, drei Krisen

Die Lage der SPD lässt sich optimistisch kaum noch beschreiben. Ist auch das Prinzip Sozialdemokratie am Ende? Die neue »Prokla« nimmt sich das Thema vor. Ein Blick in die aktuelle »Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft«. weiterlesen
unsplash/Matteo Paganelli
11.10.2019

Kein Fall für den Exorzisten

Über das stabilisierte Ghetto des radikalen Rechtspopulismus der AfD, die Grenzen des Entlarvungs-Antifaschismus und was man aus Thomas Franks Beststeller »What’s the matter with Kansas?« lernen kann. Tagebuch des politischen Umbruchs (2) weiterlesen
Michel Huhardeaux, flickr.com, CC BY-SA 2.0
07.10.2019

Überrascht und geplant

Das Ende der DDR wurde im Westen von vielen nicht vorhergesehen. Vorbereitungen, die auf die Niederlage des östlichen Nachbarn hinausliefen, gab es jedoch. weiterlesen
Plakat: Havemann-Gesellschaft, Fotos: Grenzecho und UnAufgefordert
06.10.2019

Heimweh nach 89

Am 4. November 1990 wurde noch einmal auf dem Alexanderplatz in Berlin demonstriert. Doch der »Unmut über die Früchte der Veränderungen« fiel bescheiden aus. »Die Phantasie und das Spielerische des Vorjahres« aus der Endzeit der DDR waren verflogen. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Joerg Boethling/Alamy Stock Photo
15.09.2019

Eine Unterlassung

»Es konnte dem Kapitalismus gar nichts Schlechteres passieren als unser Untergang«, heißt es bei Volker Braun. Der Osten hatte seine Perestroika. Der Westen hat vor 30 Jahren seine Wende verpasst. weiterlesen
Neil Palmer (CIAT) / https://www.flickr.com/photos/ciat/5471268183/ / CC BY-SA 2.0
08.09.2019

Ein Paradies für Geldwäsche

Das Tax Justice Network zählt Deutschland weltweit zu den größten »Schattenfinanzplätzen«. Vor allem die Menschen in Entwicklungsländern leiden unter dem Geldwäscheparadies Bundesrepublik.  weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden