Europa

Grafik: Common.eG
Niels Kadritzke
05.07.2018

Ist in Griechenland das Streikrecht gefährdet?

Die französische Parti de Gauche verlässt die Europäische Linke. Begründet wird der Schritt der von Jean-Luc Mélenchon gegründeten und bis 2014 von ihm geführten Partei unter anderem mit einer Änderung des Streikrechts, die SYRIZA durchgesetzt hat. Worum geht es dabei? weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Grafik: Common.eG
Vincent Körner
04.07.2018

»Räumungsverkauf« verfehlt Gläubiger-Ziele deutlich

Die Privatisierung von öffentlichem Eigentum in Griechenland gehörte zu den umstrittensten Auflagen der Gläubiger. Aktuelle Zahlen zeigen: Die den Regierungen in Athen gestellten Einnahme-Ziele wurden verfehlt, die Linkspartei kritisiert ganz generell den »Räumungsverkauf«.  weiterlesen
Gerard McGovern /originally posted to Flickr as Love the clouds over the mountains / CC BY 2.0
Joachim Bischoff
01.07.2018

»Klar, dass wir nicht ins Jahr 2008 zurückwollen«

Es wird noch Jahre brauchen, bis die von Alexis Tsipras und SYRIZA beschriebenen Ziele erreicht werden können, sagt der Ökonom Panagiotis Petrakis: »Aber immerhin ist der Horizont sichtbar«. Wie geht es nun weiter nach Absturzgefahr und Kreditprogrammen in Griechenland?  weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden