Wirtschaft für Gesellschaft.
Das Blog zum Blatt

Ideen

Nahaufnahme alte Mobiltelefone.Foto: MikroLogika / wikimediacommons
Was ist Ökonomie
18.08.2017

Das Märchen vom Wachstum für alle

Welche Bücher fehlen in den Lehrplänen der Wirtschafts-Fakultäten? Diese Frage beantworten Studierende für OXI. Dieses Mal Stephan Lessenichs: Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis. weiterlesen
Rosa Luxemburg NahaufnahmeFoto: Rosa Luxemburg Stiftung / flickr CC BY 2.0
Jörn Schütrumpf
10.08.2017

Die Theoretikerin der »Dritten Welt«

Die Wirtschaftswissenschaftlerin, Politikerin und Revolutionärin Rosa Luxemburg gilt Linken weltweit als Ikone. Sie wird heute aber fast ausschließlich in Lateinamerika rezipiert. weiterlesen
Elinor Ostrom Nahaufnahme.Foto: wikimedia commons
Sabine Nuss
25.07.2017

Die Grande Dame der Gemeingüterforschung

Elinor Ostrom ist die erste und bisher einzige Frau, die den Wirtschaftsnobelpreis erhalten hat. Als Politologin analysierte sie ökonomisches Handeln von Personen, die Güter gemeinsam nutzen. weiterlesen
Foto: Ryohei Noda / flickr CC BY-SA 2.0
Sonya Winterberg
19.07.2017

Handeln als höchste Form des Tätigseins

Hannah Arendt, politische Theoretikerin mit einem sehr eigenwilligen Blick auf die Welt. Für sie blieb das Nachdenken keine rein geistige Bewegungsform, sondern wies zugleich den Weg zum öffentlichen Handeln. weiterlesen
Nahaufnahme Sergej Eisenstein.Foto: wikimediacommons
Detlef Kannapin
13.07.2017

Sergej Eisenstein und Das Kapital

Wie der Regisseur der Revolution, Sergej Eisenstein, das theoretische Hauptwerk der Kritik der politischen Ökonomie von Karl Marx verfilmen wollte. weiterlesen
Menschen auf der Straße, von oben fotografiert, SchattenFoto: Sasan Seyfi/ flickr CC BY-SA 2.0
07.07.2017

Clickworker der alten Zeit

Geschichten von wirtschaftlichem Erfolg oder Misserfolg verhandelt auch die Literatur. Peter Weiss beschreibt schon 1963 Welten, von denen eine die Arbeitswelt, eine Weitere die undurchschaubarer Bürokratie im Gefolge von Arbeit und eine andere Welt die des Raffens und Schaffens ist. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Wirtschaftprofessor Klaus Dörre bei seiner monatlichen RadioshowFoto: Radio OKJ
Klaus Dörre
01.06.2017

KD-Radioshow: Der Wirtschaftssound Afrikas

Musik und Wirtschaftsanalyse passen bestens zusammen, wenn man die Zusammenhänge erkennt. So wie in der KD-Radioshow in Jena. Philosoph und Gastmoderator Thilo Wesche blickt zusammen mit Klaus Dörre auf Afrika. weiterlesen
Viktor AgartzFoto: FES / Archiv der sozialen Demokratie
23.05.2017

Widerspenstig und unerwünscht

Victor Agartz war in den 1950er Jahren einer der wichtigsten Denker der Gewerkschaften. Sie verstießen ihn. Er wollte Wirtschaftsdemokratie, nicht nur Mitbestimmung. Sozialpart-nerschaft war ihm suspekt. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden