Wirtschaft für Gesellschaft.
Das Blog zum Blatt

Ideen

04.06.2017

Das traurige Universum der Salpeterindustrie

Salpeter hat Chile einst reich gemacht. Doch wenn der wirtschaftliche Untergang droht, muss man reagieren, um nicht gänzlich unterzugehen. Im Roman »Die Filmerzählerin« von Hernán Rivera Letelier wird das Leben in der Salpeterindustrie verhandelt. Das ist mehr als nur Fiktion. weiterlesen
Wirtschaftprofessor Klaus Dörre bei seiner monatlichen Radioshow
Klaus Dörre
01.06.2017

KD-Radioshow: Der Wirtschaftssound Afrikas

Musik und Wirtschaftsanalyse passen bestens zusammen, wenn man die Zusammenhänge erkennt. So wie in der KD-Radioshow in Jena. Philosoph und Gastmoderator Thilo Wesche blickt zusammen mit Klaus Dörre auf Afrika. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Robert Owen gemalt von William Henry Brooke.
17.05.2017

Robert Owen: reloaded

Der Unternehmer, Philanthrop und Sozialreformer Robert Owen gehörte zu den »Frühsozialisten« und ist heute fast vergessen. Lange erweckte er nur noch historisch-antiquarisches Interesse. Aber das ändert sich. weiterlesen
Eine Sammlung an Gegenständen zwischen zwei Hütten. Daneben eine Frau in klassischem indigenen Kleidungsstil.
Kathrin Hartmann
11.05.2017

Entwicklung ist eine Fata Morgana

Alberto Acosta, ehemaliger ecuadorianische Bergbauminister, über das Konzept vom Buen Vivir – dem Guten Leben – und warum es nicht den einen richtigen Weg zur Überwindung des Kapitalismus gibt. weiterlesen
Wirtschaftprofessor Klaus Dörre bei seiner monatlichen Radioshow
Klaus Dörre
04.05.2017

KD-Radioshow im Mai: Postcapitalism

Der Wirtschaftssoziologe Klaus Dörre ist leidenschaftlicher Radiomacher. Gesendet wird, worüber er und seine KollegInnen sonst Vorlesungen halten oder Bücher schreiben: Populismus, Eigentum, Wirtschaftsdemokratie und Postkapitalismus. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden