Wirtschaft

Geralt/pixabay.com
04.08.2020

Inflation oder Deflation?

Es wird oft behauptet, die expansive Geldpolitik der Zentralbanken großer Länder müsse früher oder später zu einer Inflation oder sogar zur Hyperinflation führen. Anmerkungen zum Stand der geldpolitischen Debatte. weiterlesen
Mehr Demokratie, CC BY-SA 2.0
11.05.2020

Jenseits der Kompetenzen 

Das Bundesverfassungsgericht hat das Anleihekaufprogramm der EZB - kurz: PSPP - für kompetenzwidrig und eine Entscheidung des Europäische Gerichtshofs dazu als ultra vires, als eine Entscheidung, die außerhalb der Kompetenzen des EuGH erklärt. Ein Kommentar. weiterlesen
Gemeinfrei
02.04.2020

Die Welt nach Corona

Chancen und Fallstricke für eine fortschrittliche Politik und Ökonomie? Vorsicht vor linken Prognosen in Krisenzeiten. Was man aber tun kann: ein stark in Bewegung geratenes Terrain politisch vermessen. Vierter Eintrag im »Tagebuch des Umbruchs«. weiterlesen
NiklasPntk, pixabay.com
31.03.2020

Ohne Konflikt  wird es nicht gehen

Auch wenn Beschäftigungssicherung jetzt in den Mittelpunkt rückt, muss die Klimafrage immer mitgedacht werden. Für eine faire Transformation der Autoindustrie – demokratisch gesteuert und gegen den Rendite-Irrsinn. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
ADN-ZB Lehmann. Bundesarchiv, Bild 183-1989-1104-027 / CC-BY-SA 3.0
25.12.2019

„… schlagen in Fesseln derselben um“

Das „globale 1989“ und die Produktionsweise: Wie lässt sich das Schwellenjahr mit der Ökonomie erklären? Über Arbeitsproduktivität, Weltmarkt und das realsozialistische Scheitern im Zeitalter eines „Hightech-Kapitalismus“. weiterlesen
Illustration: Created by Berkah Icon and Rudez Studio from the Noun Project
10.08.2019

Lohn und Leistung

Flausen der Vulgärökonomie: Was uns Marx und Keynes zur Neoklassik und zur Arbeitskraft im Kapitalismus zu sagen haben. Ein Beitrag aus dem OXI-Schwerpunkt des Juni-Heftes. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden