Wirtschaft für Gesellschaft.
Das Blog zum Blatt

Wirtschaft

Nahaufnahme alte Mobiltelefone.Foto: MikroLogika / wikimediacommons
Was ist Ökonomie
18.08.2017

Das Märchen vom Wachstum für alle

Welche Bücher fehlen in den Lehrplänen der Wirtschafts-Fakultäten? Diese Frage beantworten Studierende für OXI. Dieses Mal Stephan Lessenichs: Neben uns die Sintflut. Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis. weiterlesen
Rosa Luxemburg NahaufnahmeFoto: Rosa Luxemburg Stiftung / flickr CC BY 2.0
Jörn Schütrumpf
10.08.2017

Die Theoretikerin der »Dritten Welt«

Die Wirtschaftswissenschaftlerin, Politikerin und Revolutionärin Rosa Luxemburg gilt Linken weltweit als Ikone. Sie wird heute aber fast ausschließlich in Lateinamerika rezipiert. weiterlesen
Frau mit Luftballon vor Mauer,Foto: EladeManu/ flickr CC BY 2.0
Götz Werner
06.08.2017

Armut in die Museen verbannen

Wer ein Bedingungsloses Grundeinkommen fordert, wird schnell als Träumer abgetan. Den dm-Gründer Götz W. Werner ficht das nicht an. Für OXI hat er diesen aufgeschrieben. weiterlesen

Der OXI Newsletter

Nichts mehr verpassen

Jetzt kostenfrei bestellen!
Dirigentin vor OrchesterFoto: Thorsten Krienke/ flickr CC BY-SA 2.0
Pantaleon Fassbender
05.08.2017

Anders führen auf Augenhöhe?

Unternehmensdemokratische Konzepte boomen. Aber ab wann ist ein Unternehmen demokratisch organisiert? Reicht schon etwas weniger Hierarchie oder müssen alle wichtigen Gruppen im Unternehmen echt mitbestimmen können? weiterlesen
Elinor Ostrom Nahaufnahme.Foto: wikimedia commons
Sabine Nuss
25.07.2017

Die Grande Dame der Gemeingüterforschung

Elinor Ostrom ist die erste und bisher einzige Frau, die den Wirtschaftsnobelpreis erhalten hat. Als Politologin analysierte sie ökonomisches Handeln von Personen, die Güter gemeinsam nutzen. weiterlesen
Foto: Ryohei Noda / flickr CC BY-SA 2.0
Sonya Winterberg
19.07.2017

Handeln als höchste Form des Tätigseins

Hannah Arendt, politische Theoretikerin mit einem sehr eigenwilligen Blick auf die Welt. Für sie blieb das Nachdenken keine rein geistige Bewegungsform, sondern wies zugleich den Weg zum öffentlichen Handeln. weiterlesen
Nahaufnahme Sergej Eisenstein.Foto: wikimediacommons
Detlef Kannapin
13.07.2017

Sergej Eisenstein und Das Kapital

Wie der Regisseur der Revolution, Sergej Eisenstein, das theoretische Hauptwerk der Kritik der politischen Ökonomie von Karl Marx verfilmen wollte. weiterlesen
weitere Artikel laden keine weiteren Artikel vorhanden